Viernes 22 de Junio de 2018
El portal de la papa en Argentina
-9.52%Variación precio
puestos MCBA
  • Intervalos nubososBalcarceBuenos Aires, Argentina
    - 15°
  • Intervalos nubososVilla DoloresCórdoba, Argentina
    - 19°
  • Cielos nubososRosarioSanta Fe, Argentina
    - 16°
  • Intervalos nubososEstacion UspallataMendoza, Argentina
    - 13°
  • Intervalos nubososCandelariaSan Luis, Argentina
    - 19°
  • Cielos nubososChoele ChoelRío Negro, Argentina
    - 14°
  • Intervalos nubososSan Miguel de Tuc.Tucumán, Argentina
    - 21°
Ampliar
 Buscador de Noticias
Europa 20/02/2018

Alemania: Einheimische Lageware prägte das Geschäft

Mit unveränderter Bandbreite prägten die Varietäten der einheimischen Lagerware die Geschäfte.

Die winterliche Witterung hatte durch Schnee und Kälte häufig den mobilen Handel

etwas eingeschränkt. Zudem warf der Karneval seinen absatzentschleunigenden Schatten

voraus. Die Verkaufszahlen konnten also nicht wirklich hundertprozentig befriedigen. Meistens

hatte man die Bereitstellung jedoch schon im Vorfeld hinlänglich auf die erwartet stagnierenden

Unterbringungsmöglichkeiten abgestimmt. In der Folge verharrten die Bewertungen in der Regel

auf einem konstanten Niveau. Nur sehr selten sanken die Grenzen der Kursspannen marginal

ab. Bei den Speisefrühkartoffeln hatte sich das Angebotsspektrum nicht viel verändert. Die

Zufuhren von Annabelle und Spunta aus Zypern verdichteten sich höchstens graduell. Die

Vertreiber hielten überall fortlaufend an ihren bisherigen Forderungen fest. Die vereinzelten

Vergünstigungen der Vorwoche zogen keine spürbare Nachfrageintensivierung nach sich.

Lesen Sie hier den vollständigen Marktbericht.

Quelle: BLE, Marktbeobachtung

Fuente: http://www.freshplaza.de/artikel/15478/Speisekartoffeln-Einheimische-Lageware-praegte-das-Geschaeft


Te puede interesar