Lunes 30 de Noviembre de 2020
El portal de la papa en Argentina
-6.9%Variación precio
puestos MCBA
  • Intervalos nubososBalcarceBuenos Aires, Argentina
    - 20°
  • Intervalos nubosos con chubascos tormentososVilla DoloresCórdoba, Argentina
    17° - 27°
  • Intervalos nubososRosarioSanta Fe, Argentina
    16° - 26°
  • Intervalos nubosos con chubascos tormentososEstacion UspallataMendoza, Argentina
    - 25°
  • Intervalos nubosos con chubascos tormentososCandelariaSan Luis, Argentina
    21° - 33°
  • Cielos despejadosChoele ChoelRío Negro, Argentina
    12° - 31°
  • Cielos nubosos con chubascos tormentososSan Miguel de Tuc.Tucumán, Argentina
    20° - 24°
Ampliar
 Buscador de Noticias
Europa 17/11/2020

Alemania: Speisekartoffeln um fast 42% billiger als im Vorjahresmonat

Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren in diesem September niedriger als im Vorjahr. Für Speisekartoffeln sinken die Preise bereits seit einigen Monaten:

Im September waren sie um fast 42 Prozent billiger als im Vorjahresmonat.

Dies ist laut Statistischem Bundesamt auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie zurückzuführen, da auch hier Absatzmöglichkeiten in der Gastronomie eingebrochen sind. Das dadurch entstandene Überangebot wurde durch das Eintreffen der neuen Kartoffelernte noch verstärkt. 

Bei den Erzeugnissen des Gemüse- und Gartenbaus hingegen kam es zu Preissteigerungen. So stiegen etwa die Erzeugerpreise für Gurken um fast 29 Prozent und bei Champignons um gut 15 Prozent.

Quelle: Destatis 

Fuente: https://www.freshplaza.de/article/9267724/speisekartoffeln-um-fast-42-billiger-als-im-vorjahresmonat/


Te puede interesar