Sábado 20 de Octubre de 2018
El portal de la papa en Argentina
0%Variación precio
puestos MCBA
  • Cielos nubososBalcarceBuenos Aires, Argentina
    - 18°
  • Cielos nubosos con chubascos tormentososVilla DoloresCórdoba, Argentina
    17° - 26°
  • Intervalos nubosos con lluvias débilesRosarioSanta Fe, Argentina
    15° - 23°
  • Intervalos nubosos con lluvias débilesEstacion UspallataMendoza, Argentina
    - 23°
  • Cielos nubosos con chubascos tormentososCandelariaSan Luis, Argentina
    19° - 25°
  • Cielos cubiertos con lluvias débilesChoele ChoelRío Negro, Argentina
    - 16°
  • Cielos nubosos con chubascos tormentososSan Miguel de Tuc.Tucumán, Argentina
    19° - 26°
Ampliar
 Buscador de Noticias
Africa 10/10/2018

Kenia: Hochlandbauern in Kenia werden neue Kartoffelsorten erhalten

Forscher planen, fünf neue kältetolerante Süßkartoffelsorten auf den Markt zu bringen, die im kühlen Hochland gut wachsen.

Landwirtschaftsstaatssekretär Hamadi Boya sagte am Montag, dass die Milchwirtschaft im Hochland konzentriert sei und Süßkartoffelreben als nahrhaftes Milchfutter sehr geschätzt werden.

Süßkartoffeln sind ein stärkehaltiges Wurzelgemüse. Im Inneren hat es ein farbiges Fleisch, das normalerweise orange ist, aber auch weiß, gelb oder lila sein kann. Auf der Außenseite hat es eine dünne braune Schale. Sie kann ganz oder geschält gegessen werden. Auch die Blätter sind essbar. Sie sind eine reiche Ballaststoffquelle und verfügen über eine Reihe von Vitaminen und Mineralien wie Eisen, die helfen, einen gesunden Körper zu erhalten.

Das Landwirtschaftsministerium sagt, dass die Süßkartoffel nach Mais, irischen Kartoffeln und Bohnen als das viertwichtigste Grundnahrungsmittel in Kenia gilt. 

Kenia produziert durchschnittlich 700.000 Tonnen Süßkartoffeln pro Jahr, verglichen mit 3,3 Millionen für Mais und 1,3 Millionen für irische Kartoffeln. Der durchschnittliche Ertrag liegt bei 8 bis 10 Tonnen pro Hektar. In Südafrika liegt er bei 60-70 Tonnen pro Hektar. Kenia hat ein Potenzial von 15 Tonnen pro Hektar. 

The-star.co.ke zitierte Benjamin Kivuva, einen Süßkartoffel-Landwirt der Kenya Agricultural and Livestock Research Organisation: „Die neuen Sorten können im Hochland wie dem Mount Kenya und dem North Rift gut wachsen und sind am besten für Lebensmittel und Tierfutter geeignet.“ Er fügte hinzu, dass Kalro bisher 25 Süßkartoffelsorten herausgebracht hat.

Fuente: http://www.freshplaza.de/article/9025258/hochlandbauern-in-kenia-werden-neue-kartoffelsorten-erhalten/


Te puede interesar