Domingo 18 de Agosto de 2019
El portal de la papa en Argentina
0%Variación precio
puestos MCBA
  • Cielos nubososBalcarceBuenos Aires, Argentina
    -
  • Intervalos nubososVilla DoloresCórdoba, Argentina
    - 21°
  • Intervalos nubososRosarioSanta Fe, Argentina
    - 15°
  • Cielos nubososEstacion UspallataMendoza, Argentina
    - 13°
  • Intervalos nubososCandelariaSan Luis, Argentina
    10° - 22°
  • Cielos nubososChoele ChoelRío Negro, Argentina
    -
  • Intervalos nubososSan Miguel de Tuc.Tucumán, Argentina
    - 20°
Ampliar
 Buscador de Noticias
Europa 07/02/2019

Alemania: Kartoffeln sind sehr knapp

Bedarfsgerechte Mengen an Speise-, Schäl- oder Verarbeitungskartoffeln zu bekommen, ist derzeit nicht ganz einfach. Der Markt präsentiert sich auf dem aktuellen Preisniveau nur knapp ausgeglichen.

 Sonderwünsche bezüglich der Kalibrierung oder der Optik lassen sich nur schwer erfüllen. Dort, wo die in der ersten Januarhälfte eingeführten Lageraufschläge noch nicht gelten, warten die Verkäufer ab.

Nur in Bayern scheinen noch genügend Landwirte den Handel teilweise noch mit günstigerer Ware zu bedienen – oder sie müssen dafür nicht so hohe Abzüge hinnehmen. Diese gibt es trotz der knappen Verfügbarkeit. Der Abverkauf im Lebensmitteleinzelhandel scheint indes weitgehend normal zu verlaufen. Eine Reaktion der Verbraucher auf das hohe Preisniveau oder optische Beeinträchtigungen gibt es selten, sodass der Bestandsabbau im Lager überall unverändert zügig vorangetrieben wird.

Vor allem aus Niedersachsen müssen viele Kartoffeln in Zuschussgebiete verschickt werden. Importe aus Frankreich sind zumindest im Südwesten Deutschlands längst fester Bestandteil des Angebots. In anderen Landesteilen, wo Kartoffeln aus Frankreich normalerweise kaum hingelangen, werden sie nun auch nachgefragt. Die Forderungen für französische Kartoffeln ziehen allmählich an. Auch in Deutschland werden für Ende Januar weitere Preisaufschläge erwartet. Die Schäler werden mehr für ihre Produkte verlangen, die Kühlhausware dürfte sich in einigen Gebieten noch etwas verteuern und die Landwirte, deren Vorräte für den Ab-Hof-Verkauf nicht mehr lange reichen, kommen als zusätzliche Käufer an den Markt. AMI

Fuente: https://www.topagrar.com/markt/news/kartoffeln-sind-sehr-knapp-10280817.html


Te puede interesar